Grundschule Sprötze:

Erweiterung und Sanierung der Grundschule Sprötze

 

Schadstoffsanierung im Bereich der Sporthalle:

  • Ausbau der künstlichen Mineralfaser aus dem Hallenbereich, PCB
  • Sanierung in den Nebenräumen der Sporthalle.
  • Erneuerung des Sportbodens und Wiederherstellung der Räumlichkeiten nach den neuesten technischen Standards.
  • Sanierung der Flachdächer durch Umbau der Dachflächen mit geneigten Dächer.
  •  Herstellen des Wärmeschutzes und Erweiterung der Schule auf 2 Züge.

 

Bauherr: Stadt Buchholz in der Nordheide